9 Gründe, wählen zu gehen

Allein in Baden-Württemberg haben 7,7 Millionen Bürger die Möglichkeit, ihre Stimme bei der Bundestagswahl 2013 abzugeben. Warum also die Chance der Mitbestimmung verschenken? 9 Gründe, warum es wichtig ist, wählen zu gehen.

  1. Grund: Nur wer zur Wahl geht, darf sich hinterher über das Ergebnis beschweren.
  2. Grund: Weil du in der Wahlkabine alle Kleeblatt_vier bis Hand_fünf  Jahre deine Ruhe hast.
  3. Grund: Weil in vielen Ländern Wahlen nicht selbstverständlich sind.
  4. Grund: Weil auch eine ungültig gemachte Stimme deine Meinung kundtut.
  5. Grund: Weil du ein Vorbild für deine Freunde sein kannst.
  6. Grund: Weil du selbst als Langschläfer noch Uhr_Zeit hast, wählen zu gehen. Die Wahllokale haben bis 18.00 Uhr geöffnet.
  7. Grund: Weil du am Wahltag legal ein  Geheimnis vor deinen Freunden haben darfst.
  8. Grund: Weil durch dich die Wahlhelfer und Wahlhelferinnen etwas zu tun haben.
  9. Grund:  Weil auch deine Stimme entscheidet. Jede Stimme zählt

 

Christina Urban

Die Haare blond, die Augen blau und doch keine 08/15 Frau.
Ich heiße Christina Urban, bin 20 Jahre alt und komme aus dem schönen Sonthofen.
Wenn ich nicht gerade in der Weltgeschichte herumreise, findet ihr mich auf den Gipfeln der Allgäuer Alpen oder in der Hochschule Neu-Ulm. Dort studiere ich im 3. Semester Informationsmanagement und Unternehmenskommunikation mit dem Schwerpunkt crossmedialer Journalismus.